RehaSport

RehaSport kompensiert, regeneriert, beugt vor und fördert nachhaltig die Gesundheit!

Das bestätigen die äußerst zufriedenen Teilnehmer des RehaSportzentrums Pleinfeld. Das Rehasport Zentrum verfügt über einen großzügigen Bereich für Gerätetraining. Dieses kann kostengünstig zum Rehasport dazugebucht werden. In den Rehasportgruppen betreut das RSZ schon seit langem Patienten mit Krankheitsbildern wie Asthma, Krebs, Wirbelsäulenerkrankungen, Rheuma, Osteoporose oder Endoprothesen.

Die Kosten des Rehasports werden von den Krankenkassen übernommen. Fragen Sie Ihren Arzt nach Rehasport.

Sport, Training und Bewegung

Die positiven Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele bestreitet niemand. Unser Ziel ist es, alle Menschen, insbesondere mit Funktions-, Belastungs- und Aktivitätsseinschränkungen zum langfristigen und eigenverantwortlichen Sporttreiben zu motivieren.Reha-Sport beugt Erkrankungen vor oder verhindert einen schlimmeren Krankheitsverlauf.
Anders als der Leistungs- und Breitensport ist der Reha-Sport gesetzlich fest im Sozialgesetzbuch verankert und kann durch den behandelnden Arzt budgetfrei durch die Verordnung (Muster 56) ausgestellt werden und wird von Krankenkassen finanziert.

Reha-Sport ist sinnvoll bei

  • Erkrankungen der Wirbelsäule
  • Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparats
  • Erkrankungen der oberen und unteren Extremitäten
  • Haltungsschwächen und Haltungsschäden
  • Arthrose und Arthritis der Gelenke
  • Lungenkrankheiten, wie z.B. Asthma, COPD, chron. Bronchitis usw.
  • oder als präventive Maßnahme zur Gesunderhaltung des Organismus
Montag
18:00 Uhr - 18:45 Uhr19:00 Uhr - 19:45 Uhr
Dienstag
09:00 Uhr - 09:45 Uhr10:00 Uhr - 10:45 Uhr
Mittwoch
09:00 Uhr - 09:45 Uhr17:00 Uhr - 17:45 Uhr18:00 Uhr - 18:45 Uhr
Donnerstag
09:00 Uhr - 09:45 Uhr10:00 Uhr - 10:45 Uhr
Freitag
09:00 Uhr - 09:45 Uhr